Reiserücktrittsversicherung - Reisegepäckversicherung

Für fast alle Menschen ist der Urlaub schönste Zeit des Jahres. Kaum einer ist bereit, beim Thema Reisen Geld einzusparen oder sogar ganz darauf zu verzichten. Kaum verständlich ist dagegen, warum so viele Menschen an einer Reiserücktrittsversicherung sparen.
Natürlich denkt keiner gerne darüber nach, aber es kann immer einmal vorkommen, dass eine Reise aus den verschiedensten Gründen kurz vor Antritt storniert werden muss. Sei es eine Krankheit, eine familiäre Verpflichtungen oder berufliche Umstände – Ein Reiserücktritt kann enorme Kosten verursachen.

Die meisten Reiseveranstalter verlangen, wenn die Reise erst kurz vor Antritt storniert wird, einen Großteil der Kosten als Entschädigung. Dies kann unter Umständen mehrere 1000 Euro ausmachen. Wohl dem, der in diesem Fall eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat. Diese wird alle Kosten, die durch die Stornierung der Reise entstehen, übernehmen.

Ebenso verhält es sich, wenn eine bereits angetretenen Reise durch plötzliche Krankheit oder andere Umstände abgebrochen werden muss. In diesem Fall erhält man vom Reiseveranstalter keinerlei Erstattung der Kosten, während die Reiserücktrittsversicherung einen Teilbetrag an den Versicherten zurückzahlt.

Manche Versicherer bieten auch einen kombinierten Versicherungsschutz sowohl für den Reiserücktritt, als auch für das Reisegepäck an. Gerade für Vielreisende ist diese Kombination besonders empfehlenswert. Wem einmal sein Gepäck auf einer Reise verloren gegangen ist, der wird diesen Service bestimmt zu schätzen wissen. Auch bei Beschädigungen des Reisegepäcks, zum Beispiel durch unsanften Umgang beim be- oder entladen, springt die Reisegepäckversicherung ein und entschädigt Sie finanziell.

Zu beachten sind jedoch unbedingt die Richtlinien der Reisegepäckversicherung in Bezug auf Wertsachen. In der Regel werden Wertsachen nur bis zu einer bestimmten Höhe ersetzt. Nehmen Sie wertvollere Sachen mit auf die Reise, müssen diese extra versichert werden. Dies kann unter Umständen sehr teuer werden. Machen Sie sich daher vor Vertragsabschluss genau mit den Versicherungsbedingungen vertraut.

Bei der Entschädigung für verloren gegangene Gepäckstücke beziehungsweise Gegenstände aus dem Gepäck wird meist nur der Zeitwert ersetzt. Einige Versicherungen bieten jedoch gegen Aufpreis an, das Gepäck zum Neuwert zu versichern. Dies macht insbesondere dann Sinn, wenn Sie sich gerade erst neue Koffer gekauft haben, oder sich in Ihrem Gepäck sonstige neuwertige Gegenstände befinden.